Warum heißt die Blockflöte „Blockflöte“?

von: Katholischer Musikverein und Flötengruppe

Um dies raus zu finden, machten sich die Flötenkinder des Katholischen Musikverein Zellhausen und die Flötenkinder aus Mainflingen (beide unter der Leitung von Frau Karin Schneider), am 25. Oktober 2013 auf den Weg nach Fulda, zur Firma Mollenhauer. Dort wurde den Kindern und Erwachsenen gezeigt, wie aus einem Stück Holz ein spielbares Instrument gemacht wird. Gleichzeitig wurde die oben gestellte Frage beantwortet, die alle teilgenommenen Kinder jetzt beantworten können. Alle Kinder, sowie die erwachsenen Begleitpersonen waren begeistert und hatten viel Spaß bei diesem kleinen Ausflug.

Flötengruppe

Die Unterrichtsstunden finden statt:
Donnerstags ab 15.30 Uhr in Zellhausen (Altes Rathaus)
Montags ab 15.00 Uhr in Mainflingen (Alte Scheune, Kilianushaus)

weitere
DruckenSend by emailPDF-Version